Liebe Freunde,

die Tschechische Republik war bislang ein wundervolles Land zum Leben, doch die Zeiten ändern sich.
Einige Polizisten haben sich entschieden dies zu ändern. Die Razzien in Growshops haben nur ein Ziel, nämlich unser Geschäft zu zerstören um die Kontrolle zu übernehmen. Zunächst waren kleinere Shops das Ziel, doch Schritt für Schritt inzwischen auch alle anderen.
In den meisten Fällen haben sie alle Waren und Geldbestände beschlagnahmt, Konten eingefrohren und die Betreiber kurzerhand festgenommen. (Für 48 Stunden) Sie haben sogar das Taschengeld der Kinder der Betreiber beschlagnahmt.

Wir haben nur eine Chance, wir müssen für unsere Rechte kämpfen, wir müssen kämpfen um zu überleben.
Wenn wir diese Schlacht verlieren sind wir einfach am Arsch. Die Situation ist sehr ernst.

Es heist bei uns in der Tschechienein Freund in Not sei ein wahrer Freund.
Ich hasse es um Geld oder Unterstützung zu betteln, aber momentan sehe ich keine andere Chance als euch freundlich um eure Unterstützung zu bitten.
Wir werden es euch nie vergessen, ihr erlangt dadurch nicht nur einen Platz in unseren Herzen sondern auch in unseren Läden, in Zeitungen, Rundschreiben, auf unseren Websiten und Social-Media-Auftritten.  (Sofern ihr dem zustimmt)

Unser Plan ist einfach: Den besten Anwalt Tschechiens anheuern, alle Argumente und Beweismittel sammeln die unserer Sache dienen und alle Fehler der Polizei aufdecken, um alle,  auch kleine Shops zu unterstützen , um einen Präzedenzfall zu schaffen der uns hilft diese Mistkerle zu besiegen.

Wir haben die erfahrene Elen Vasilova angestellt. Sie ist in diesem Fall euer Ansprechpartner.
Per Telefon: +420 776829341
oder per E-Mail: elen.vasil@gmail.com

Sie wird den Kontakt mit allen Shops, Anwälten und auch den Medien sowie euch über die neuesten Entwicklungen und hoffentlich auch über unseren Erfolg auf dem laufenden halten.
Des weiteren hat sie Zugriff zum Konto und kann euch über die Verwendung der Mittel berichten.

Wir freuen uns über jedes nette Wort und jeden einzelnen Euro, aber bedenkt bitte, dass wir genug Geld auftreiben müssen um einen wirklich guten Anwalt in einem wirklich großen Verfahren bezahlen zu können. Daher habe ich folgende Staffellung aufgestellt: 100€-250€ Kleinspende, 250-500€  echt ordentliche Spende, 500-1000€ ersehnte Spende, über 1000€ – Engel! 🙂

Bankverbindung:
RZBCCZPPXXX = SWIFT/BIC
IBAN = CZ5555000000005496686001

Um unseren guten Willen zu beweisen stehe ich mit meinem Namen und meinem Hals dafür grade eure Mittel vernünftig einzusetzen. Sowie auch: Lukas Behal (Organisator des Cannafest) Jindrich Krasa (Chefreadkteur der Soft Secrets), Emanuel Kotzian (Verleger des Konoptikum) der Verband der Tschechischen Growshops und viele weitere.

Ergebenst

Dipl.Ing Michal Otipka

Übersetzt von Sebastian Schneider