Bayern für Dummies

Morgens mit einer Kaffeetasse in der Hand – Corona wütet im Land – Menschen sterben – Geschäfte auch – da war ich wirklich gespannt. Schaut Euch zuerst das Werk am besten selber an – meine Meinung folgt hinter dem Link!

zum Video!

Was sollen eigentlich Menschen über Bayerns Parlament denken die das sehen? Gegen diese Steuerverschwendung hat Big Brother doch intellektuellen Charakter! Und ich sehe Likes von PolitikerInnen sogenannter Oppositionsparteien. Das ist ja noch peinlicher. Die sind eigentlich für sowas wie Kontrolle zuständig. Menschen leiden und ihr macht den 99,9% sicher Joke – auf SteuerzahlerInnenkosten. Schämt Euch, Schande über Euch und ich wünsche jedem PolitikerIn der das mitverantwortet hat oder auch nur geliked hat <5% , akutchronische Herpes und als Bonus Harz IV – lebenslänglich ohne Bewährung.

Happy Birthday Grüne Jugend Bayern

IMG

Eine der erfolgreichsten politischen Aufkleber ever!

 
Herzlichen Glückwunsch liebe Grüne Jugend Bayern zum 15ten Geburtstag.
Danke Euch für die Einladung zur Feier an diesem Wochenende.
Ich erinnere mich noch genau an den Kongress in Würzburg vor 15 Jahren.
Ich erinnere mich genau an die Orgie aus Sex, Drogen und Satzungsdiskussion.
Seien wir alle froh, dass damals noch niemand ein Smartphone hatte – es hätte die Karrieren einiger grüner Leistungsträger nicht gegeben.
Es war schön und 15 Jahre später zeigt sich durch Euer heutiges Wirken, dass wir damals richtig handelten als wir die Satzung absegneten und den ersten Landesvorstand wählten. Oft habe ich Anekdoten von diesem Wochenende erzählt. Wir waren jung, wir waren verrückt und hatten unseren Spaß. Und ich bin stolz darauf das wir was vorrangebracht haben. Wenn Ihr Euch richtig zurückerinnert, hatten die Grünen einzig und alleine in Bayern bei den mittlerweile historischen Wahlen 1998 einen Zuwachs bei den Erst- und Jungwählern, während im Bundesdurchschnitt damals  diese Gruppe erstmals zurückging, was wohl ein Kennzeichen allgemeiner Etablierung ist. Und ja die Grüne Jugend Bayern hatte den Hauptteil der Arbeit für diesen Erfolg geleistet. Ich hoffe Ihr erinnert Euch an unseren Claim: „Hanf statt Kohl!“

In diesem Sinne feiert schön und ich würde mich freuen wenn Ihr zum 20sten wieder eine Party macht und nicht vergesst mich einzuladen.
Euer Emmi
PS: und ein ganz lieben Gruß an alle die dabei waren.

Pressemitteilung Horst Seehofer und Korruption

Zum Vorstoß von Ministerpräsident Horst Seehofer zur Ratifizierung der UN-Konvention gegen Korruption erklärt Emanuel Kotzian, Spitzenkandidat für den Bayerischen Landtag:“ Seehofers Vorstoß ist der Gipfel der Heuchelei. Schließlich haben Kollegen seiner Partei dafür gesorgt, dass das Thema acht Mal im Zuständigem Ausschuss des Bundestages abgelehnt wurde. Fakt ist, dass die CSU im Sumpf des Filzes und der Korruption unterzugehen droht. Der Fall Mollath, der Skandal um den Kauf der Adria Bank sowie der Familienstadl im bayerischen Landtag droht sich zum herbstlichen Fiasko für die CSU aufzustauen. Die Öffentlichkeit wird sich von Horst Seehofers Augenwischerei nichts mehr vormachen lassen.“