Angebot Wahlkampf Bayern/Bund 13

Ahoi Pirat,

in den letzten Wochen des Wahlkampfes ist Präsenz zu verschiedenen Themen ein Muss.
Daher biete ich an, als Kandidat für LT/BT bei Euch vorbeizukommen und für Inhalt zu sorgen.
Am liebsten bei einer Abenddiskussionsveranstaltung; gerne aber auch nach Euren Vorstellungen.

Folgende Themen biete ich an:
1) Europapolitik
2) Drogenpolitik (insbesondere Cannabis)
3) Verkehrspolitik: ÖPNV-Ticketfrei (mit Konzept!) & Flugverkehr
4) Bürgerbeteiligung
5) Mollath
6) Bildung

Für die letzten 10 Wochen des Wahlkampfes habe ich noch Termine frei und komme gerne bei Euch vorbei.
Einzige Voraussetzungen von mir sind, das der Termin mindestens drei Wochen vorher geplant wurde und
die Veranstaltung ordentlich angekündigt wird.

Terminanfragen (am besten mit konkreter Themenidee) bitte direkt an emanuel@kotzian.de.
Informationen rund um meine Themen und Termine findest Du auf: www.kotzian.de

Arrr
Emmi, Emanuel Kotzian,
Direktpirat

Keine Panik liebe Piraten!

und immer brav an Captain Jack denken ;)

und immer brav an Captain Jack denken ;)

Keine Panik liebe Piraten – alles ist genau so wie es sein sollte: wir befinden uns breits im Landeanflug auf BER-Airport und mussten wegen Turbulenzen kurz den Navigator austauschen. Der neue liest gerade das Betriebshandbuch „how to land“ und steht innerhalb weniger Minuten wieder zur Verfügung. Im Fluggastbereich verteilt unsere freundliche Cabincrew ein letztes mal bevor wir die Reiseflughöhe verlassen rosa Pillen, damit es echt „piratig“ wird.  Wir bitten Sie jetzt wieder ihre Sitzgurte zu schliessen, die Rückenlehne gerade zu stellen sowie ihren Tisch wieder hochzuklappen. Ebenfalls bitten wir Sie ab jetzt unsere Toiletten nicht mehr zu benutzen. Sollte Ihnen das laute Ausfahren des Fahrwerks auffallen bitten wir Sie immer dran zu denken, das Sie die ersten sind die eine Landung mit unserem neuen Fahrwerksystem „SMV“ testen dürfen. Ein neuartiges transparentes Opensource System das Aufstetzen auf der Landebahn bei stark überhöhter Geschwindigkeit und übersteuertem Neigungswinkel erlaubt. Der Hersteller konnte es vor dem Einbau nicht testen, versichert aber in der mitgelieferten Garantie „runter kommen Sie immer“.
In Captain Jack we trust.

 

Rede zum Hanftag/GMM Berlin am 04.05.2013

Mein erstes Wahlplakat ist fertig!

Mein erstes Wahlplakat ist fertig!

 

Herzliche Grüße an Alle die heute hier sind!

Euer Weg war nicht umsonst!

Heute ist ein guter Tag – ein guter Tag für unsere Sache.

Weil wir nicht nur hier in Berlin demonstrieren, sondern in weiteren 11 Städten möchte ich diese hiermit herzlich grüßen.

Herzliche Grüße nach Hamburg, nach Stuttgart, nach Ulm, nach München, nach Erlangen, nach Dortmund, nach Frankfurt, nach Köln, nach Hannover, nach Potsdam und nach Wien.

Egal wo ihr heute demonstriert, ihr seid heute alle bei uns und wir sind heute alle bei Euch! Gemeinsam sind wir stark! Und gemeinsam werden wir es schaffen endlich diese Pflanze zu Legalisieren.

Nicht nur im deutschsprachigem Raum; nein auch in Paris, Prag, New York und hunderten anderer Städte gehen wir heute gemeinsam auf die Straße.

Ja – zählt nach – wir sind Millionen und wir wollen heute gemeinsam etwas Großes erreichen

Lasst es uns laut und deutlich sagen:

Ja wir wollen Gras legalisieren!

Ohne Wenn und Aber und das ganze Heute!

Wir haben keine Lust noch weiter darauf zu warten bis sich unsere Politiker dazu entschließen endlich die Vorgaben des Bundesverfassungsgerichtes von 1994 um zusetzten. Und diese Minimalvorgabe ist uns nicht genug. Nein wir wollen einen wirklich regulierten und transparenten Hanfmarkt.

Warum wollen wir das? Wir wollen einen vollständig transparenten Markt, damit wir nicht mehr fürchten müssen vergiftetes Gras zu konsumieren.

Wir haben es satt. Wir haben es satt uns verfolgen zu lassen wegen Nichts und nochmal Nichts! Wir schaden niemanden – uns wird geschadet. Die einzige Nebenwirkung und das sei allen klar: die einzige echte Nebenwirkung von Cannabis ist die schamlose und willkürliche Verfolgung von Patienten und Konsumenten.

Wir haben es satt uns abkassieren zu lassen;

wir haben es satt uns zu Sozialstunden zwingen zu lassen;

wir haben es satt uns zu Therapiestunden zwingen zu lassen;

wir haben es satt uns ins Gefängnis stecken zu lassen;

wir haben es satt unsere Führerscheine zu verlieren

und wir haben es satt ausgegrenzt zu werden durch Berufsverbote; kriminalisiert Führungszeugnisse und niemals vergessende Datenbanken.

Und nein wir fühlen uns nicht Schuldig!

Noch einmal: wir fühlen uns nicht schuldig! Für nichts.

Wir wissen – dieses Jahr haben wir die Macht. Dieses Jahr im September wird abgerechnet für die letzten 40 Jahre Verfolgung. Diesen September sind Wahlen und wir haben einen Änderhaken.

Wir wissen: jeder von uns hat eine Schwester und ein Bruder und eine Mutter und einen Freund und einen Nachbarn. Und jeder von Ihnen wird uns dieses Jahr helfen. Sagt es IHNEN!

Lasst uns Ihnen gemeinsam sagen, dass das Kraut in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist.

Ich bin Pirat und rede hier Klartext.

Kein Wahlversprechen sondern meine Wahl es zu sagen:

Erstens:

Sollte wir in irgendeiner Art und Weise an einer Koalition beteiligt werden werde ich dieser nur beitreten wenn im Koalitionsvertrag das Ende des „War on Drugs“ felsenfest zementiert wurde.

Zweitens:

Sollte ich im September Mitglied eines Parlamentes werden wird es mir eine große Ehre sein die erste in einem deutschen Parlament wachsende Hanfpflanze anzubauen.

Drittens:

Sollte ich am Ende Ministerpräsident werden werde ich Kraft meines Amtes eine Generalamnestie für alle nach dem §31 Verurteilten aussprechen.

Und damit das keine Worte bleiben die nur heute gesprochen werden habe ich ein Plakat entworfen. Ein Plakat das ich heute der Öffentlichkeit hiermit vorstelle und das ich als einer der Bayerischen Spitzenkandidaten aufhängen werde.

Der Spruch des Plakates lautet: „Lieber mal breit als immer Korrupt“ – hier ist es!

Liebe Hanfisten – egal wo ihr gerade demonstriert. Bitte sagt es weiter an Eure Freunde und Verwandten – im September tritt eine Partei an die das ernst nimmt mit dem Legalisieren! Danke Euch, genießt den Tag und wir sehen uns zur Hanfparade am 10.08.2013 wieder!

Arrrrr